Open-uri20161101-3-9ubhjp_thumb

Verena Toepper

Senior Editor @SPIEGEL ONLINE

Hamburg

Verena Toepper

Senior Editor @SPIEGEL ONLINE.
News Junkie, traveler, storyteller.
Writing about education, innovation and the ones left behind.
Believes in gender equality.

Open-uri20170928-4-gmmunx_profile

Blutsschwestern

Jeden Monat versäumen Tausende Mädchen in Kenia den Unterricht, weil sie weder Binden noch Tampons haben. Ein Gesetz soll das Problem lösen, doch engagierte Kenianerinnen haben eine bessere Idee.
Open-uri20210405-4-18h2qod_profile

»Ich dachte immer: Wenn ich reich bin, bin ich auch glücklich«

Leonhard Widrich hat sein Studium abgebrochen, machte in den USA mit einem Tech-Unternehmen ein Vermögen. Dann stieg er aus und ging ins Kloster. Was kommt als Nächstes?
Open-uri20210405-4-14pn9wr_profile

Der Boss, das war ich

Vier Gründer*innen, vier Geschäftsideen und zwei große Fragen: Wie fängt man an, und wie hält man durch? Vor neun Jahren porträtierte der SPIEGEL vier Menschen, die den Start in die Selbstständigkeit gewagt hatten. "Der Boss, das bin ich!" war die Überschrift. Trifft sie auch heute noch zu? Wir haben nachgefragt - und das Ergebnis scheint auf den ersten Blick ernüchternd: Nur einer der vier Gründer*innen lebt heute noch von der Idee, mit er damals durchstarten wollte.
Open-uri20210405-4-t2sopn_profile

Digitale Nomadin mit Festanstellung »Ich reise um die Welt, ohne mir dafür freinehmen zu müssen«

»Die Palmen hinter mir sind echt. Einer meiner Kunden war davon völlig verblüfft. Es stellte sich heraus, dass er die ganze Zeit gedacht hatte, ich hätte im Videochat einen Fotohintergrund aktiviert. Ich arbeite als Recruiterin für Firmen, die keine eigene Personalabteilung haben oder dort kurzfristig Unterstützung brauchen.
Open-uri20210405-4-9u8y4q_profile

Onlinebetrug mit Trachtenmode Die Dirndl-Mafia

Die Coronakrise trifft die Trachtenbranche hart. Auf Facebook verkünden immer mehr Läden: "Wir müssen leider schließen." Oft führen die Anzeigen zu Fake Shops. Das Schlimmste: Es wird tatsächlich Ware geliefert.
Open-uri20210405-4-1cw9ikw_profile

Labor-Astronauten gesucht 11.000 Euro für 30 Tage liegen

Die Nasa sucht wieder Probanden für eine Bettruhestudie in Köln. Mona war beim letzten Experiment dabei und saß danach zunächst im Rollstuhl. Hier erzählt sie, warum sie trotzdem wieder mitmachen würde.
Open-uri20161029-3-9nbf0z_profile

Junge Erwachsene mit Krebs: F*ck Cancer

Nur einer von 100 Krebskranken ist unter 40. Sie fallen durch viele Raster - auch beruflich. Mit einem Segeltörn kämpfen sich sechs Frauen und ein Mann zurück ins Leben.
Open-uri20161029-3-1eehk4t_profile

Wie ich Lena um ihren Job brachte

Gute Freunde kann niemand trennen. Es sei denn, eine Pharmafirma horcht das private Umfeld von Bewerbern aus. Verena Töpper machte mit, ihre Freundin wurde gefeuert. Wer war schuld? Und warum machen die das bloß?
Open-uri20161029-3-1spny4d_profile

Arbeit im Silicon Valley: Urlaub ohne Ende

So viel Urlaub machen, wie man mag - ein Traum. Angestellte einer amerikanischen IT-Firma dürfen das. Sie tun's aber nicht. Weil so wenige verreisen, setzt der Chef sogar noch einen drauf: Er schenkt jedem 1000 Dollar, der mindestens eine Woche im Jahr freinimmt.
Image-18909-panov9-yndo_profile

"Frauen sind Naturtalente im Programmieren"

Schülerinnen erwärmen sich nur selten für ein Informatikstudium. Dabei waren die ersten Programmierer der Welt weiblich. In den USA galt Software-Entwicklung früher sogar als Frauenberuf.
Open-uri20161029-3-irppg9_profile

Teilzeit plus Teilzeit gibt Vollzeit

Ein Anschreiben, zwei Lebensläufe. Um der Mama-Falle zu entgehen, bewerben sich manche Frauen zu zweit auf eine Stelle. Aber oft wissen Arbeitgeber zu wenig über Jobsharing.
Open-uri20210405-4-1ral28v_profile

Studie zu Stellenanzeigen Liebe Firmen, hört auf mit dem Geschwätz

Die perfekte Bewerberin ist teamfähig, flexibel, arbeitet mit Freude und Engagement und zeichnet sich durch ihre Einsatzbereitschaft und eine strukturierte Arbeitsweise aus. Geboten werden ihr dafür eine aussichtsreiche berufliche Perspektive und erstklassige Karrierechancen. Wer leere Worthülsen mag, muss die Lektüre von Stellenanzeigen lieben.

About

Verena Toepper

10-second Bio:

- Full-time journalist since 2008
- Established Spiegel Online's nightshift in Sydney
- Spent 3 month in Tanzania with an IJP Fellowship
- Wrote 2 books: one about how to become a consultant and one about German expats
- Holds a master's degree in Communication Studies, American Studies and Film Studies
- Attended journalism classes at American University, Northwestern University, Columbia University and Poynter
- Passionate tap dancer and photographer